Tag: taschenspieler 2

sew along II – Herrentasche

Inzwischen bin ich beinahe froh, wenn der sew along rum ist 😉 Ich möchte gern alles mitmachen, nur leider kann ich das Zeitkontingent wenig beeinflussen… Kann man kaum glauben, wenn man mein dieswöchiges Projekt sieht… Die Herrentasche mal drei!

Herrentasche

Und weil es um die “Herrentasche” geht, stelle ich euch die als erstes vor 🙂

[…]

sew along II – Kugeltasche

Noch so ein Teilchen, weswegen ich die Taschenspieler CD brauchte. In der Beispielen sahen die echt super aus.

Hier meine Variante im Farbflash…

Kugeltasche

[…]

sew along II – Rucksack

Also DAS war der Grund für den Kauf der Taschenspieler-CD 😉 Ich wollte schon immer mal einen Rucksack nähen. Sicherlich, es gibt bestimmt die eine oder andere Anleitung im Web, aber bei Farbenmix bin ich auf der sicheren Seite – da stimmen die Anleitungen. Zudem hat der hier eine besondere Art des Reissverschlusses.

Für Emmas sew along ist das mein Beitrag zum Thema “Rucksack”.

Taschenspieler Rucksack

[…]

sew along II – Tropfentasche

Da ist sie: meine Tropfentasche für Emmas sew along.

Taschenspieler Klappentasche

[…]

sew along II – Klappentasche

oder… “Geschichten, die das Leben schreibt”.

Man was für eine Tasche. Da lag ich bei Emmas sew along gut in der Zeit und dann verlässt mich die Gesundheit. Glücklicherweise hatte ich vorher schon das Schnittmuster vorbereitet. `Nähgeübte bauen einen innenliegenden Reissverschluss ein`- ja klar, ist doch nicht meine erste Tasche, die ich nähe. Also entsprechend die Stoffe ausgeschnitten und das Drama konnte seinen Lauf nehmen…

Die Reissverschlussteile habe ich verstärkt, das war mir sonst zu dünn. Schön den Reissverschluss angenäht – bis ich in der Anleitung sehe, dass man diese Teile nicht herkömmlich näht, sondern erst ordentlich umlegt und dann den Reissverschluss dran.

`Lege Schnitteil A an Schnitteil B und vergiss den Reissverschluss dazwischen nicht` – ich habe gelegt und probiert und getestet und gesteckt, aber irgendwie war mir das alles undurchsichtig. Ich kriegte den innenliegenden Reissverschluss nicht dran. Oh. Und dann klappte es doch. Irgendwie.

Nachdem ich krankheitstechnisch wieder fit war, musste ich mich sputen, dass alles noch rechtzeitig fertig wird. Wie kriege ich denn nun das Futter rein? Was mache ich mit meinen beiden übriggeblieben Stoffstreifen? Also wieder die Anleitung gelesen, das Video geschaut, aber die nächste Hürde war wohl einfach nicht zu nehmen. Mein selbst reingefriemeltes Reissverschlussteil liess mich beinahe alles in die Ecke werfen und noch mal neu und in ganz einfach machen anfangen. Allerdings wollte ich ja gern meine Stöffchen nehmen… Letzten Endes habe ich einfach was hingebastelt – hat mich drei Stunden gekostet!

Nähtechnisch eine Katastrophe, aber ich mag sie irgendwie trotzdem…

Taschenspieler Klappentasche

[…]

sew along II – Kosmetiktasche

Erst einmal vielen Dank für eure vielen netten Kommentare zur Markttasche 🙂 Dabei kommt ja erst heute einer meiner Favoriten von der CD. Also da habe ich mich ja echt drauf gefreut. Die Kosmetiktasche mit der raffinierten Faltung. Und mal ganz ehrlich – schneller und für andere “aufwändiger” kann man kein Täschchen nähen 🙂

Tadaaa…

Taschenspieler Kosmetiktasche

[…]

1 2 3