Category: Tops, Blusen & Shirts

Origami mit einem Hauch Orange

12 letters of handmade fashionEs ist wieder Zeit für die 12 Letters of handmade Fashion-Aktion. Im Mai wurde kein “g” für den goldenen Mai gezogen. Golden cage zog ein…O! Oh. Na da fiel mir erst mal nicht so viel ein. Und dann fiel es mit der Zeit ein bisschen hinten über. Na. Gerade noch geschafft.

Hier kommt mein O.

Tunika

[…]

Wenn die Amy mit der Frida

12 letters of handmade fashionZum Glück gibt es nur 12 Buchstaben. Für dieses Jahr. Bei den 12 letters of handmade fashion. Im März war der nächste Buchstabe dran. Und der passte mir mal so richtig. Jenny zog für die dritte Runde das A. Yeah! Mir war sofort klar. Das wird eine Amy. Für diese Aktion nun auch höchste Zeit! Ich bin spät dran.

Der Schnitt liegt schon gefühlte Ewigkeiten hier rum und nie kam ich so wirklich dazu. Na gut. Bei neuen Schnittmustern bin ich zwar theoretisch mega motiviert, aber dann muss man ja erst mal das Schnittmuster abpausen und dann weiß man ja nie, wie der Schnitt so sitzt. Also kam es wie es kommen musste. Er lag und lag und lag… Im Herbst nähte ich endlich eine Amy. Leider viel zu groß. Jetzt liegt sie erst mal rum… Aber nun bot sich eine neue Gelegenheit. Eine Nummer kleiner gewählt und den Strechtsjeans, den ich sowieso dafür verwenden wollte.

Amy

[…]

Ich habe heute (k)ein Foto für dich…

Frau Luise und Langeness
Von Heidi hätte ich bestimmt kein Foto bekommen. Zu unspektakulär. Zu wenig Bewegung. BadHairDay…. Was auch immer sie auzusetzen hätte. Aber vielleicht klappt es ja bei Susanne. Denn Susanne ist anders. Und bei ihr wäre es mir auch wichtig.

Susanne hat ihrem Herzen Luft gemacht und laut in die (Näh-)Bloggerwelt gerufen: This is not okay! Damit meint sie die Ausbeutung der Näherinnen, deren tägliche Arbeit für wenig Geld in manchen Läden zu finden ist. Was davon bei den Näherinnen hängen bleiben soll, mag man sich nicht vorstellen. Sie will nun “nur mal schnell die Welt retten” und…

[…]

Frühjahrsputz – Auf der Blumenwiese

Für Emmas Frühjahrsputz wollte ich doch den grünen Blumenstoff vernähen. Jetzt hat es zeitlich gerade noch gepasst.

Den Stoff habe ich aus meinen Nähanfängen – zumindest liegt er schon lange im Regal. Mal weiter oben. Mal tief unten. Muss so um die fünf Jahre her sein. Ich fand den damals so herrlich, dass ich den in grün- und später auch noch weißgrundig kaufen musste. Jetzt ist zwar immer noch was da, aber der große Teil ist weg. Beim Nähen für Große geht ja doch ein bisschen Stoff drauf 🙂 Thema Frühjahrsputz erfüllt!

Meine Blumenwiese habe ich in einer MaMina vernäht.

sew along - MaMina

[…]

Jetzt mal was anderes…

… bei der ganzen Taschennäherei musste, in der wenigen Zeit dafür, auch mal was anderes unter die Nadel. Die tollen “big drops” von HamburgerLiebe waren ursprünglich für eine Tasche gedacht 😉 Aber warum eigentlich? So kann ich sie doch den ganzen Sommer tragen 🙂 Die ist für mich: Oben ohne Bindeband und ohne Verschluss. Mal […]

Für viele Gelegenheiten

So. Nun also weiter nach der Sommerpause. Na klar habe ich ein paar Taschen genäht, ich finde die immer prima als Geschenkverpackung. Damit es hier aber nicht so einseitig wird, jetzt erst mal was anderes. MaMina my Love. So ein tolles Schnittmuster. Als erstes hatte ich ja die Bluse versucht. Jetzt wollte ich mal die […]

1 7 8 9