Blazer, Jacken & Mäntel,  meine Linkparty,  Probenähen,  Tops, Blusen & Shirts

sew la la No 3/20 – Ein Kleid wird zum Shirt

sew la la LinkpartyMein Weihnachtskleid mag ich immer noch sehr. Und einen Kleiderschnitt zum Shirt abzuwandeln, ist eigentlich kein Hexenwerk. Doch bei dem Schnittmuster braucht man sich keine Gedanken zu machen. Da wird ein schlichtes Shirt gleich mitgeliefert.

Kleid Ella als Shirt

Den Stoff hatte ich im Laden gesehen und fand den schon immer sehr cool. Aber irgendwie hatte ich keinen wirklichen Schnitt dafür. Der muss ja nichts mitbringen, muss einfach nur passen 😉 Und dann kam Ella um die Ecke 🙂 Ein schöner schlichter Schnitt, der Stoffe zum Leuchten bringt. Die Basisversion hat nicht diese Ballonärmel, sondern ganz einfach Ärmel. Obwohl man natürlich auch ans Shirt Ballonärmel nähen könnte.

Stoffe, bei denen es auf Details ankommt.

Wobei das in dem Falle gar nicht so leicht war. Das Muster war nämlich in sich leicht verschoben. Also einfach mal so gerade rüberschneiden war nicht. Und gerade an den Seiten wollte ich gern, dass die Karos aufeinander treffen. Das hat dann am Ende doch gut geklappt. Unter den Armen nur so semi, aber insgesamt für die Stoff-Schwierigkeiten ganz prima.

Kombipartner zum Shirt

Beim Kauf hatte ich da nicht ganz so drauf geachtet, aber zu Hause war ich ganz froh, dass es gut funktioniert. Ich kann nämlich meinen Sweatblazer dazu tragen.

Kleid Ella mit Sweatblazer

Na dann zeigt mal her eure Werke. Ich freue mich drauf.

Hinweise zum Link-Up-Tool:

  • Wenn ihr das InLinkz Tool für die Verlinkung Eurer Blog-, Instagram oder Facebook-Posts nutzt, erklärt ihr euch damit einverstanden, dass Eure Daten von InLinkz gespeichert werden. Weitere Informationen hierzu findet ihr in der Datenschutzerklärung von InLinkz. Bitte verlinkt nicht, wenn ihr nicht einverstanden mit der Datenschutzerklärung seid.
  • Bevor ihr verlinkt, werdet ihr aufgefordert, eure E-Mailadresse zu verifizieren. Das ist eine datenschutzrelevante Änderung, die InkLinkz eingeführt hat. Genaues darüber von InLinkz könnt ihr hier in ihrer Dokumentation nachlesen. 
  • Bitte verlinkt eure Beiträge nur, wenn es eure Fotos sind. Oder, falls fremde Menschen drauf sind, dass ihr deren ausdrückliche Erlaubnis einholt, dass ihr die Fotos online verlinken und verwenden dürft.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Schnittmuster

Kleid Ella von FinasIdeen

Es ist Donnerstag. Also auch Zeit für Du für Dich am Donnerstag >>>

2 Kommentare

  • Heidi

    Der Stoff ist ja mega schön :)) Kann gar nicht mehr weg gucken .
    Und der Schnitt gefällt mir auch sehr gut.
    Bin gerade auf der Suche nach einem knackigen Oberteil Schnitt
    na mal gucken ob ich bei Dir fündig werde .
    LG heidi

    • madeMOIselle

      Liebe Heidi,
      vielen Dank für deinen netten Kommentar 🙂
      Ich bin auch lange um den Stoff herum geschlichen 😉 Als er dann im Sale war und immer noch im Geschäft lag, habe ich mir was mitgenommen. In echt sieht der noch viel toller aus. Er ist eher ein bisschen dunkler/kräftiger vom Untergrund.
      Allerdings hatte ich dann nicht ganz so viel Freude dran. So wie ich schon beschrieben hatte, wollte ich einfach mal schnell ein Shirt nähen. Gerade bei grafischen Mustern muss man ja ein bisschen genauer hinschauer beim Zuschnitt. Finde ich jedenfalls 😉

      Hast Du was knackiges gefunden? Ich bin ja eher der legere Typ…
      Grüssle. Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.