meine Linkparty,  Probenähen,  Zubehör

Gut behütet durch den Sommer – mein Bucket hat – sew la la 17/2020

Fischers Fritz fischt frische Fische… oder kreiert den kommenden Sommertrend?

Ich hatte ja schon mal ein Stück Stoff übrig. Und schwupps hatte ich zum Mantel die passende Tasche und den passenden Hut. Und nun habe bin ich nicht nur im Herbst gut behütet, sondern kann auch prima im Sommer die Sonne genießen.

Von meinem Nelina-Kleid hatte ich noch ein Stückchen Musselin übrig, von dem ich mir einen dünnen Schal “genäht” – einfach nur mit Bauschgarn gesäumt – hatte. Aber dann lag da immer noch was, was zum wegtun mir dann doch zu viel war. Und so kam es mir gerade passend für den Hut-Versuch.

Fleece statt Vlies

Das Schnittmuster sieht (fast) alle Materialien vor. Ob aus Webware, Sweat oder auch Stepper, es ist alltagstauglich. Ich habe mich hier für Musselin entschieden. Um ihm dennoch eine gewisse Stabilität zu geben, habe ich ihn mit einer dünnen Fleecedecke gefüttert 😉

Je nach Material und je nachdem wie “weich” man den Hut haben möchte, kann man mehr oder weniger verstärken.

Styling mit dem Fischerhut

Ich hatte den Hut ja extra für mein Sommerkleid genäht. So ein bisschen hippi, ein bisschen boho.

Aber den kann frau auch ganz lässig zu Shirt und Jeans tragen. Und wie es manchmal so ist: auch hier passt es farblich einfach klasse zusammen. Perfect match 🙂

 

sew la la LinkpartyLinkparty sew la la – Mach mit

Ihr wollt eure gewerkelten Sachen auch zeigen? Dann macht mit und verlinkt hier unten euren Blog, euren Facebook-Account oder euer Instagram-Profil! Wie das genau funktioniert? Hier ist noch mal alles zusammengefasst >>> Ich freue mich auf euch 🙂

Hinweise zum Link-Up-Tool:

  • Wenn ihr das InLinkz Tool für die Verlinkung Eurer Blog-, Instagram oder Facebook-Posts nutzt, erklärt ihr euch damit einverstanden, dass Eure Daten von InLinkz gespeichert werden. Weitere Informationen hierzu findet ihr in der Datenschutzerklärung von InLinkz. Bitte verlinkt nicht, wenn ihr nicht einverstanden mit der Datenschutzerklärung seid.
  • Bevor ihr verlinkt, werdet ihr aufgefordert, eure E-Mailadresse zu verifizieren. Das ist eine datenschutzrelevante Änderung, die InkLinkz eingeführt hat. Genaues darüber von InLinkz könnt ihr hier in ihrer Dokumentation nachlesen. 
  • Bitte verlinkt eure Beiträge nur, wenn es eure Fotos sind. Oder, falls fremde Menschen drauf sind, dass ihr deren ausdrückliche Erlaubnis einholt, dass ihr die Fotos online verlinken und verwenden dürft.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

 

 

Nur so unter uns: Habt ihr mal geschaut, was man für so einen Hut bezahlen kann? Man, da schlackern einem aber die Ohren…. Gut, dass wir uns den Hut nun selber nähen können.

 

Schnittmuster

Bucket hat von Ki-ba-doo

Zur 100ten Folge von Du für Dich am Donnerstag >>> muss ich doch dabei sein.

2 Kommentare

    • madeMOIselle

      Liebe Sabine,
      das ist ja ein nettes Kompliment 🙂 Da freue ich mich echt drüber.

      Das hier ist mein Blog, den ich mit meinen Ideen/Outfits/Genähtem füllen möchte. Einerseits, um noch mal zu schauen “was war doch doch gleich für ein Schnittmuster” und andererseits, um dem Einen oder Anderen vielleicht eine Anregung oder Idee mitzugeben.
      Als sich der ursprüngliche sew la la in der Auflösung befand, dachte ich , es wäre eine gute Idee, vielleicht beides miteinander zu verknüpfen. Daher ist es mein Ziel, eine ansprechende Plattform zu bieten, die nicht nur reine Linkparty ist. Das scheint ja zu klappen 🙂

      Fühl Dich also herzlich eingeladen, weiterhin zu stöbern oder vielleicht auch mal einen Beitrag zu verlinken 🙂
      Grüssle. Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.