Bella Bag funktioniert als Gürteltasche und auch als Crossbag

Gürteltaschen gibt es einige Schnittmuster. Da habe ich auch schon welche ausprobiert (hier oder hier). Aber diese hier ist wirklich mal anders. Tada… Darf ich die Bella Bag vorstellen:

Bella Bag Gürteltasche

Auf den ersten Blick eher eine kleine Beuteltasche. Aber schaut man auf die Maße, dann ist sie mit 19cm schon schön klein. Auf der Rückseite hat sie eine Gürtelschlaufe, so dass man sie locker durch den Gürtel ziehen kann.

Bella Bag Gürteltasche

Aus Gürteltasche wird Cross-Bag

Mit ihrer Größe ist sie ein kleines Wunderding. Im Schnittmuster sind nämlich auch Träger enthalten. Dazu hatte ich keine Lust. Ich habe ganz einfach eine Taschenkette gekauft 😉

Taschenkette statt Taschenkhenkel

Von diesen Taschenketten bin ich so begeistert, als ich sie das letzte Mal dran gemacht hatte, dass ich sie noch mal probieren wollte. Die Tasche hat natürlich noch einen kurzen Henkel. Und wenn ich keine Lust auf die Kette habe, dann nehme ich einfach den Schultergurt meiner Henri Bag.

Cross-Bag Bella Bag

Sie ist ideal, um beim Stadtbummel ein paar Kleinigkeiten zu verstauen und immer die Hände frei zu haben. Geschlossen wird sie ganz einfach mit den beiden Bändern vorn.

Aus dem Material hatte ich mir schon eine Tasche genäht. Da war noch genügend übrig, so dass ich nun passend eine kleine Version habe.

Gürtel- und Crossba Bella Bag

Heute mache ich mal wieder bei den Mädels von Du für Dich am Donnerstag >>> mit.

Schnittmuster

Bella Bag von Oh meéla


Schreibe einen Kommentar

+ 61 = 69