Die große Schwester der kleinen Pufferbag

Ich hatte es ja schon immer mal erwähnt, heute wird es endlich mal Zeit, dass ich die Real Pufferbag zeige. So ein Schätzchen 🙂

Die real Pufferbag

Wie schon die kleine Pufferbag, habe ich auch diese Version aus so ganz dünnem Material genäht. Allerdings in der Farbe, in der ich noch keine Tasche habe 😉 So ein ganz dunkles lila.

Da ich dies Jahr einige Sachen in der Trendfarbe des Jahres genäht habe, passt sie dann meist super dazu.

Die real Pufferbag

Pufferung selbst gemacht

Na klar kann man Taschen aus Steppstoff nähen. Aber oft ist es ja so, dass man entweder gerade nichts da hat oder die Steppung doch nicht das ist, was man sich vorgestellt hat.

So wurde diese Tasche selbst abgesteppt und gefüttert.

Die real Pufferbag

Da das noch das erste Modell war, hatte ich noch keine dicke Vlieseline da und wollte es mit der Kissenfüllung vom gelben Möbelschweden ausprobieren. Das hat grundsätzlich auch gut geklappt. Beim nächsten Mal würde ich dann aber entweder weniger puffern oder eben die dicke Vlieseline nehmen.

Der Boden ist recht schmal und durch die Dicke kann ich da keinen Einkauf mitschleppen 😀 Aber das ist nicht schlimm. Das Wichtigste passt rein.

Die real Pufferbag

Der Taschenverschluss

Ursprünglich wollte ich sie oben offen lassen. Habe es mir dann aber anders überlegt und oben einen Magnetknopf eingesetzt.

Die real Pufferbag

Zur Tasche gibt es noch eine Plotterdatei. Daraus habe ich mir mal eben noch einen Anhänger gespastelt.

Die passenden Henkel

Als ich die Tasche genäht habe, hatte ich genau dieses Outfit vor Augen. Darum gab es für die Henkel den letzten Rest vom Jersey. Ja, das hat echt gut geklappt. Ein bisschen mit Vlieseline habe ich es verstärkt. Einfach damit die Dehnbarkeit etwas nachlässt.

Etwas später kam dann auch das fertige Gurtband. Das finde ich zur Abwechslung auch toll. Peppt die Tasche noch mal ein bisschen auf und ich kann sie auch crossbag tragen.

Die real Pufferbag

Linkparty sew la la

Schnittmuster

Real Pufferbag von Formenfroh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts

nach oben