Zuerst die Tasche oder zuerst den Mantel?

Habe ich jetzt die Tasche passend zur Jacke genäht oder war es eher anders herum…?

Claudia hat nach Ewigkeiten mal wieder ein Taschenschnittmuster raus gebracht. Taschen habe ich ja eigentlich genug *hüstl. Aber ich hatte da noch eine Jacke liegen. Die wollte ich schon ewig zeigen, aber wie das so ist. Und dann lag da noch ein Rest Taschenstoff. Es kam wie es kommen sollte.

Tasche Skady und Basic Strickmantel

Die Strickjacke ist gerade in der Übergangszeit oder bei kühlen Sommerabenden – bei denen man aktuell mit 30 Grad nicht sprechen kann – ideal. Schnell übergezogen macht sie ein Outfit komplett.

Schön finde ich den Reverskragen. Ist doch noch mal ein Tüpfelchen auf dem i…

Taschen für all den kleinen Kram

Da hatte ich also diese Jacke. Und jetzt gab es das farblich passende Täschchen dazu. Wobei die schon echt Raum gibt. Da kann frau einiges mitschleppen.

Der Aussenstoff ist ein Taschenstoff. Also schon gesteppt und etwas fester im Griff. Die Applikation – eine ähnliche habe ich hier schon verwendet – passte auch ganz gut dazu, so dass die Tasche nicht ganz so schlicht ist.

Tasche Skady

Innen hat sie einen Baumwollstoff, den ich mit Decovil verstärkt habe. Das feste Vlies braucht die Tasche, um die Form zu halten. Damit da aber nicht alles lose rumfliegt, gab es zumindest den obligatorischen Schlüsselfinder 😉

Tasche Skady
Tasche Skady

Hinten hat die Tasche noch ein extra Fach. Für den Kram, den man mal schnell bei der Hand haben muss. Stadtplan. Fahrkarten. Taschentücher…

Tasche Skady

Die Tasche als Verschluss

Da meine Strickjacke keine Verschlussmöglichkeit hat – ich weiß auch noch nicht, ob da jemals was dran kommt – kann ich auch super meine Tasche zum “zu halten” nehmen 😉

Tasche Skady und Strickmantel

Schnittmuster

Basic Strickmantel von Ki-ba-doo mit Ad on Revers

Tasche Skady Größe M von Ki-ba-doo

Schreibe einen Kommentar

+ 24 = 31