Sommerkleid und Sweat-Blazer

12 letters of handmade fashionFee hat Feenstaub verteilt und für die handmade-fashion-Aktion den Buchstaben S gezogen. Passend zum aktuellen Sommerwetter 🙂 Mir kam der Buchstabe wie gerufen, denn ich wollte schon lange die Damenbluse nähen und auch den Blazer-Schnitt hatte ich mir endlich zugelegt.

Hier kommt also mein Sommerkleid und der Sweat-Blazer.

Kleid MAcalla

Ich habe schon ein paar Blusen genäht. Aber keine war dabei, die einen `echten Kragen` hatte. Jetzt schwirrte das Schnittmuster sogar mit Knopfleiste durchs Netz. Nach einigen Abwehren habe ich die vielen tollen Beispiele gesehen und musste es dann doch kaufen. Und wie gut. Ein wirklich toller Schnitt. Für mich und mein Hohlkreuz wie gemacht mit den hinteren Abnähern. Vorn habe ich sie erst mal weggelassen. Ist bei Bedarf aber im Schnittmuster enthalten.

Der Kragen ging wirklich total easy. Die Anleitung beschreibt das prima.

Bei der Knopfleiste muss man wirklich genau arbeiten, dann wird es auch gut. Da kann ich beim nächsten Modell noch mal testen 😉

Da ich extra Probestoff gekauft hatte, habe ich auch gleich die Kleidervariante ausprobiert. Ich wollte mal sehen, wie lang das wird. Für meinen Geschmack ganz klar für den Strand geeignet. Im Städtchen würde ich wohl noch Leggins drunter ziehen. Oder ich muss unten etwas begradigen und ein paar Zentimeterchen zugeben….

Kleid MAcalla

Ein bisschen im Hinblick auf den Herbst habe ich auch noch den Sweat-Blazer Lady Grace geshoppt. Als Stoff habe ich extra was mit Muster genommen. Da fallen mögliche Nähfehler hoffentlich weniger auf. Aber die Anleitung ist so super, da passte am Ende alles zusammen 🙂 Da kann ich mir noch den einen oder anderen Blazer mehr im Schrank vorstellen. Vielleicht trage ich dann aber eher was unifarbenes drunter. Zumindest mit dem anderen Sommerkleid vielleicht etwas viel Muster….

Da ich Jacken/Blazer eh nie zumache, habe ich keine Knöpfe dran. Ich muss mal sehen, ob ich das so lasse oder ob ich der Vollständigkeithalber die noch dran mache.

Blazer Lady Grace

Insgesamt sind beide wirklich tolle Schnittmuster. Da kann ich für den Herbst noch was nähen 🙂

 

Schnittmuster:

Schreibe einen Kommentar

33 − = 29