RUMS #7/17 ist für mich die No eins

Ich war schon immer mal da – bei RUMS. Aber irgendwie habe ich es nie geschafft, selbst dort was zu verlinken. Aber heute! Bei RUMS – rund ums Weib – kann frau alles zeigen, was sie für sich genäht, gestrickt, gehäkelt oder sonst wie gehandwerkt hat.

Wie schon erzählt, durfte ich ja Probenähen. Und wegen dem tollen Schnittmuster zeige ich heute eine andere Variante. Ich kann es gar nicht oft genug sagen, wie toll und wandelbar das Schnittmuster ist. Bei Facebook oder im Shop könnt ihr euch viele wunderbare Modelle ansehen.

Raglan-Wickelkleid

Es ist die Tunika-Version. Dies Mal wieder zum “echten” wickeln.

Raglan-Wickelkleid

Dazu habe ich auch die langen Ärmel genäht. Am Ärmelende habe ich mich für die leichte Trompetenform entschieden. Sie sind leicht überlang. Ich mag das.

Raglan-Wickelkleid

Zwei weitere habe ich noch 😉 Eins passt gut zum 12 Colours of handmade fashion in diesem Monat…

 

Schnittmuster

Schreibe einen Kommentar

6 + 2 =