Maseike – Tunika oder Kleid? Beides!

Und na klar habe ich nicht nur die eine, sondern auch noch eine zweite – eine zweite MAseike. Ein bisschen auffällig ist sie schon, finde ich. Aber Blumen sind diese Saison DAS Design.

Genäht aus luftigem Viskose-Jersey. Das fällt ganz wunderbar.

MAseike

Die habe ich in der längeren Variante genäht. Das sieht man auf den ersten Blick nicht, denn ich habe sie in die Hose gesteckt. So trägt man das aktuell 😉

MAseike

 

Aber wenn ich darauf keine Lust habe und das Wetter sich von seiner besten Seite zeigt, dann habe ich schwupps auch mal eben ein Kleidchen. Darum habe ich von Anfang an kurze Ärmel genäht. Zur Not tuts dann auch eine Jacke drüber.

MAseike

Damit es nicht so kurz daher kommt, habe ich an die normal Länge einfach ein Bündchen von ca 5cm dran genäht.

 

 

Schnittmuster:

 

Du kannst gern mit deinen Freunden teilen...Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

47 − = 42