Jeder braucht einen Micky Maus Hoodie

Das Stoffpanel gesehen und es musste einfach mit. Ich fand das so lässig. Um aber nicht gänzlich als graue Maus durchzugehen, habe ich den Rücken und die Ärmel in Kontrastfarbe genommen.

Basic Oversize Hoodie

Das Schnittmuster ist wieder der Basic oversize Hoodie, von dem ich schon diesen Hoodie habe. Während ich den letzten in meiner normalen Größe genäht habe, ist dieser eine Nummer größer. Damit es noch mal oversiziger wird.

Dann war es mir aber doch etwas zu schlicht, so dass ich die Ärmel noch mit einem Streifen versehen habe. Das letzte bisschen, das übrig blieb, habe ich dann beim Bündchen mit an den Halsausschnitt genäht.

Basic oversize Hoodie

Und ja. Ich schreibe hier vom Hoodie, aber irgendwie ist doch da keine Kapuze zu sehen… Das stimmt. Denn im Winter mit Kapuze und dann noch Jacke drüber finde ich oft so ein Gewurschtel. Da ist ein schlichter Pulli einfacher zu handeln.

Während ich beim ersten Hoodie – oder auch Pulli – die ausgestellten Ärmel genäht habe, habe ich mich hier für den normalen Ärmel entschieden. Das passte einfach besser. Nicht nur vom Stoff her, sondern auch insgesamt.

Basic oversize Hoodie

Das gute am Stoffpanel ist; da gibt es immer zwei Motive 😉 Ich habe also noch die andere Seite übrig. Da muss ich mal sehen, wie ich das dann kombinieren.

Wusstet ihr eigentlich, dass Micky Maus 90 Jahre alt wird. Da kann man nur gratulieren.


Schnittmuster

Basic oversize Hoodie von Ki-ba-doo

Schreibe einen Kommentar

− 4 = 3