Blazer, Jacken & Mäntel,  meine Linkparty,  Röcke & Kleider,  Zubehör

Einen Knoten im Kleid – sew la la 22/2020

Die Eisheiligen waren hier wirklich recht frisch. Und so richtig in die Gänge kommen die warmen Tage noch nicht. Aber wenn, dann bin ich bestens gerüstet. Mit meinem neuen Kleid. Natürlich in maxi-Länge.

Knotenkleid Cillia

Letztens bei Stoff&Stil bin ich an der Überraschungstüte nicht vorbei gekommen. Man konnte von aussen zwar erkennen, welche Stoffe und Farben enthalten sind, aber wie viel, konnte man nur erahnen. Dieses senfgelb hat mich so angesprochen – und der Rest war auch ganz okay – dass die Tüte im Warenkorb gelandet ist.

Glücklicherweise war es ein echt großes Stück von dieser Viskose. Denn als ich nur noch die Saumkante unten schneiden wollte, bemerkte ich das schon etwas größere Loch im Stoff. Eben eine Überraschung 😉

Ich erinnerte mich, dass ich noch dieses Stück Gardine (?) rumliegen hatte, das ich eigentlich an einen Rock dran machen wollte. Tja, dafür muss ich mir nun wohl was anderes überlegen. Kurzerhand landete die Gardine am neuen Kleid. Quasi inklusive Mückenschutz 😀

Ein Knoten im Kleid?

Falls ihr euch fragt, was das jetzt alles mit dem Knoten zu tun hat… Die Träger des Kleides werden geknotet 😉 Das ist ganz praktisch, da man so auch ein bisschen die Ausschnitthöhe variieren kann. Im Sommer mit Badesachen drunter kann es ruhig etwas großzügiger sein.

Outfit Kombinationen

Weil es morgens und abends doch noch frisch ist, werfe ich einfach meine Sweatjacke drüber. Passend dazu meine Hüfttasche.

Knotenkleid Cillia und Sweatjacke MAvinny mit Hüfttasche

Da der Herbst wahrscheinlich dieses Jahr auch wieder kommt, verlängere ich mit einem Pulli mein Kleid bis in den Herbst hinein.

Knotenkleid Cillia

So mag ich das: Kleidungsstücke, die so wandelbar sind, dass man sie beinahe durch alle Jahreszeiten tragen kann. Alternativ dann vielleicht auch mit Stiefeln.

Achtet ihr beim Nähen auch darauf, dass die neuen Sachen zu den vorhandenen passen?

Habt schöne sonnige Pfingsten 🙂

 

sew la la LinkpartyLinkparty sew la la – Mach mit

Ihr wollt eure gewerkelten Sachen auch zeigen? Dann macht mit und verlinkt hier unten euren Blog, euren Facebook-Account oder euer Instagram-Profil! Wie das genau funktioniert? Hier ist noch mal alles zusammengefasst >>> Ich freue mich auf euch 🙂

Hinweise zum Link-Up-Tool:

  • Wenn ihr das InLinkz Tool für die Verlinkung Eurer Blog-, Instagram oder Facebook-Posts nutzt, erklärt ihr euch damit einverstanden, dass Eure Daten von InLinkz gespeichert werden. Weitere Informationen hierzu findet ihr in der Datenschutzerklärung von InLinkz. Bitte verlinkt nicht, wenn ihr nicht einverstanden mit der Datenschutzerklärung seid.
  • Bevor ihr verlinkt, werdet ihr aufgefordert, eure E-Mailadresse zu verifizieren. Das ist eine datenschutzrelevante Änderung, die InkLinkz eingeführt hat. Genaues darüber von InLinkz könnt ihr hier in ihrer Dokumentation nachlesen. 
  • Bitte verlinkt eure Beiträge nur, wenn es eure Fotos sind. Oder, falls fremde Menschen drauf sind, dass ihr deren ausdrückliche Erlaubnis einholt, dass ihr die Fotos online verlinken und verwenden dürft.

Jetzt NEU:

Damit ihr eure Werke in Ruhe zeigen könnt, ihr inspiriert wurdet oder erst am Wochende Zeit habt, zu nähen, habe ich mich entschlossen, die Linkparty länger zu öffnen. Kommt gern bis Sonntag Abend vorbei und zeigt, was ihr gewerkelt habt 🙂

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Schnittmuster

Knotenkleid Cillia von Ki-ba-doo
Sweat-Jacke von Ki-ba-doo
Hüfttasche von Farbenmix

Ich gehe mal rüber zu den Mädels von Du für Dich am Donnerstag >>>

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.