Die Tasche passend zur Jacke

Manchmal ist es einfach so. Da bleibt vom Stoff was übrig, was zum Wegwerfen zu schade ist, aber um “irgendetwas” sinnvolles daraus zu nähen reicht es auch nicht. Bis das Schnittmuster erschien 😉 Jetzt habe ich die Tasche passend zur Jacke.

Tasche Yumi mit Blouson Maneela

Da ich ja doch immer etwas mehr mit mir rumschleppe, sind größere Taschen für mich am praktischsten. Also habe ich die maxi-Version der Bogentasche genäht. Mit einer Höhe von ca 30cm passt da schon was rein.

Tasche Yumi

Ich habe ja jetzt einen Plotter. Yeah! 🙂 Der muss natürlich ausprobiert werden. Und so habe ich den Schriftzug in fröhlichem neon-orange geplottet und auf die vordere Tasche gebügelt. Nunja, das Material ist nicht ganz so dankbar… Aber mit mehrmaligem kräftigen Druck sollte es nun halten.

Tasche Yumi

Damit die Tasche nicht ganz so offenherzig ist, habe ich einen Reissverschluss eingenäht. Der ist etwas tiefer eingesetzt und länger, damit man auch gut in die Tasche kommt.

Vorn habe ich mir eine schmale Tasche drauf genäht. Passend für Sonnenbrille oder Handy.

Auch von innen bleibt das Farbkonzept blau erhalten 😉

Tasche Yumi

Da gibt es ein Innenfach un den obigatorischen Schlüsselfinder.

Die Tasche ist ein toller Alltagsbegleiter.

Tasche Yumi

Schnittmuster:

Bogentasche von formenfroh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts

nach oben