Die Sommerkleidung in den Herbst retten

Oder: So kombiniere ich meine neue Bluse.

Bluse aus Jersey Fenja

Ich hatte da noch das tolle Stöffchen aus der Donna-Kollektion von LilaLotta liegen. Jetzt hat sich das passende Schnittmuster gefunden.

Eigene Anpassungen

Normalerweise für Webware gedacht und eigentlich auch ein Kleid, ist meine Version jetzt aus Sweat und gekürzt. Heute mal mit Flügelärmeln.

Inzwischen habe ich ja mehrere Versionen vom Schnittmuster. Kann man hier mal nachsehen.

Was kann ich zur Bluse kombinieren?

Ich versuche verstärkt, nicht einfach drauf los zu nähen. Es gibt ja so tolle Schnittmuster. Die to-sew-Liste ist einfach elendig lang. ABER: Jetzt gucke ich, was ich früher schon genäht habe und wie ich das nun zusammen kombinieren kann. Nachhaltig nähen nennt sich das heutzutage 😉

Hier als erstes meine “alte” Tasche.

Bluse Fenja mit Tasche crossbag

Genäht hatte ich sie im sew along mit Emma. Hier kann man noch mal ein paar Details der Tasche sehen.

Wenn es dann demnächst kühler wird – wegen kommendem Herbst und so… – ziehe ich über die Bluse meine Sweatjacke drüber.

Bluse Fenja mit Sweatjacke MAvinny

Und weil aller guten Dinge drei sind, hier noch ein Foto mit allen Accessoires.

Bluse Fenja mit Sweatjacke MAvinny und Hüfttasche

Na was meint ihr? Das geht doch gut zusammen oder? 🙂

Donnerstags geht es rüber zu den Mädels von Du für Dich am Donnerstag >>> und sew la la >>>

Schnittmuster

Bluse Fenja von Ki-ba-doo
Sweatjacke MAvinny von Ki-ba-daoo
Hüfttasche von Farbenmix

Schreibe einen Kommentar

89 − 87 =