Die passende Tasche zur Weste

Ich hatte mir doch vor kurzem diese tolle Steppweste genäht. Da war noch was vom Stoff übrig. Vielleicht genug für eine weitere Weste. Oder zwischendurch ein kleiners anderes Projekt. Wie eine passende Tasche.

ohSnapliii Bauchtasche

Bauchtaschen gibt es ja einige. Manche Schnittmuster habe ich auch schon ausprobiert. Manche auch im Maßstab vergrößert oder verkleinert. Aber die hier ist so wie ise ist einfach klasse. Die big-Variante. Super in der Größe.

ohSnapliii Bauchtasche

Damit sie perfekt zur Weste passt, habe ich sie ebenfalls aus dem Stepper genäht und zusätzlich auch das Teddyfutter eingesetzt.

ohSnapliii Bauchtasche

Ob ich die jetzt nur in kühleren Tagen nutze oder den Teddy ach im Sommer trage, muss ich erst noch sehen. Aber dafür habe ich auch eine kleiner Version genäht 😉

ohSnapliii Bauchtasche

Die Bauchtaschen glänzen ja durch den Reissverschluss. Diese hier wird vor Langfingern noch extra geschützt mit einer Klappe. Die kann man nähen, muss man nicht. Andererseits lädt sie herrlich zum spielen und mixen mit Stoffen ein.

Für innen hatte ich etwas von meinem Lieblingsstöffchen geopfert 😉

ohSnapliii Bauchtasche

Im Schnittmuster ist natürlich auch eine Anleitung für einen Gut zum selber nähen dabei. Aber da die Tasche an sich recht schlicht ist, wollte ich einen auffälliges Gurtband.

Schlüsselanhänger selber machen

Manchmal ist auch so ein Gebamsel an Taschen ganz nett. Egal ob auffällig oder nicht. Der Schlüsselanhänger hier ist herrlich einfach zu nähen. Im Freebook kann man aber auch etwas komplizierte Modelle nähen.

Linkparty sew la la

Schnittmuster

ohSnaplii big von ohmeela über snaply.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts

nach oben