Die Heldin des Alltags

Na klar bin ich eine Alltagsheldin. Das bisschen Haushalt schaff ich doch mit links… oder eben auch nicht 😉 Ich habe aber nun eine Alltagsheldin der anderen Art. NĂ€mlich die Alltagsheldin vom Taschen-sew-along bei Emma.

Alltagsheldin

Wer nun denkt “hmmmmm, die kenn ich doch schon”. Stimmt. Sie sieht der hier schon recht Ă€hnlich. Wegen des Stoffes. Und wegen eine Ă€hnlichen Form. Und doch ist sie etwas anders.

Meine Alltagsheldin hat vorn die aufgesetzte leicht beutelige Tasche bekommen. Das Material ist so ein ĂŒbel flutschiges Satinzeugs. NĂ€ht sich nicht so besonders gut, macht aber eine Menge her wie ich finde. Die Muster darauf sind wie beflockt, so dass man auch ein tolles haptisches GefĂŒhl bei der Nutzung hat. Verschlossen wird die per Magnetverschluss. Da kann man schon mal einiges unterbringen.

Alltagsheldin

Hinten gibt es keine weitere Tasche. DafĂŒr innen. Ich finde es immer praktisch, wenn ich noch mal was verstauen kann. Sie ist zwar nicht so riesig, so dass man alles schnell wieder finden könnte. Aber besser ich habe als ich hĂ€tte 😉

ZusĂ€tzlich natĂŒrlich das obligatorische Band mit dem Karabinerhaken. Da hĂ€nge ich immmer gern den AutoschlĂŒssel dran.

Alltagsheldin

 

Hier seht ihr noch mal beide Taschen im dirketen Vergleich.

Herzmuschel und Alltagsheldin

 

Schnittmuster:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts

nach oben