Zubehör

1 – 2 – 3 – Drei neue Taschen am Start

Ich habe doch schon letztens meine neue schwarz/kupfer Taschenkollektion gezeigt. Eine dazu passende habe ich noch.

Drei Taschen ohSummer

Das ist die mittlere Größe. Mit 22cm breit und 20cm hoch, passt auch da noch was rein.

Die beiden anderen Taschen habe ich ja recht schlicht gehalten. Bei dieser mittleren Größe wollte ich gern mal die Möglichkeit der Teilung ausprobieren.

Ich habe jetzt hier nur einen Teil genommen. Man könnte noch eine weitere Teilung auf der Klappe hinzufügen. Dann sieht es so aus, als wenn man einen Streifen aufgenäht hat.

Tasche ohSummer midi-Version

Seitlich habe ich der Tasche Ösen verpasst und einen Karabiner-Ring durchgezogen. So kann ich entweder die schmale Taschenkette nehmen oder auch wechseln und die größere Kette von der großen Tasche nutzen.

Jede der Taschen hat innen ein anderes Futter. Ich habe noch so schöne Stöffchen liegen, die für Kleidung eher zu steif sind, aber für Taschen passend. Zumal es doch ganz hübsch anzusehen ist, wenn man die Tasche öffnet.

Tasche ohSummer midi-Version

Ein Taschenverschluss ist nicht gleich Taschenverschluss

Bei dieser Tasche wollte ich keinen Druckknopf verwenden, sondern sie zusätzlich aufhübschen mit einem tollen Steckschloß. Das habe ich hier schon mal verwendet. Also habe ich in meinem jugendlichen Leichtsinn 😀 einfach das Schloß angebracht. Und das ist nicht so einfach, da man kleine Löcher bohren muss, um die Ösen zu verschrauben. Als es fertig war, konnte ich das Schloß nicht verwenden. Ich habtte nämlich nicht die Öffnung für den Stecker herausgeschnitten…. Also alles wieder auf und neu zusammenschrauben. Hat sich aber gelohnt 🙂

Hier meine neuen Schätze noch mal in voller Pracht.

Taschen ohSummer in drei Größen

Die Mini-Tasche kann ich übrigens auch an die Midi-Version hängen.

Schnittmuster

Tasche ohSummer von Schnittgeflüster

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.