sew along “Karo” Vol. II

In diesem Falle heißt es “Karo wird groß”.

Wir sind demnächst unterwegs und ich wollte gern die Reisepapiere zusammen an einem Ort haben. Man muss nicht in der Tasche kramen und kann sie idealerweise dort auch irgendwo festhaken. Ursprünglich sollte das Täschchen auch ein geteiltes Innenleben haben. Nunja. Dafür sind es zwei geworden. Groß genug, um einen oder mehrere lange Briefumschläge zu beherbergen.

Dafür habe ich es hier schon mal mit der Patch-Variante versucht. Wie das kinderleicht gelingt, erklärt Sabine hier.

Dazu gab es erstmalig selbst gemachte Anhänger. So sieht man auf einen Blick, nach welcher Tasche man greifen muss.

 

Tipp: Sonja zeigt und erklärt eine “schöne” Reissverschlussvariante.

 

Schnittmuster

  • CD Taschenspieler von Farbenmix

2 Kommentare

  • cool in groß…das mach ich glaub ich auch noch…gepatched sind die hammer…toll …glg emma

  • Oh, die sind ja schön geworden! Ich freue mich, dass du gleich im Doppelpack genäht hast!
    Liebe Grüße
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

24 + = 33