sew along,  Zubehör

sew along II – Rucksack

Also DAS war der Grund fĂŒr den Kauf der Taschenspieler-CD 😉 Ich wollte schon immer mal einen Rucksack nĂ€hen. Sicherlich, es gibt bestimmt die eine oder andere Anleitung im Web, aber bei Farbenmix bin ich auf der sicheren Seite – da stimmen die Anleitungen. Zudem hat der hier eine besondere Art des Reissverschlusses.

FĂŒr Emmas sew along ist das mein Beitrag zum Thema “Rucksack”.

Taschenspieler Rucksack

Der Stoff aussen ist beschichtete Baumwolle – kann also mal nass werden. Am unteren Rand habe ich eine neongrĂŒne Paspel angenĂ€ht, leider sieht man die beim tragen nicht so gut. Aber ich weiß, dass sie da ist 😉

Mademoiselle hat ihn mir aus der Hand gerissen 😉

Taschenspieler Rucksack

Taschenspieler Rucksack

Zuerst dachte ich, dass er vielleicht etwas klein ist, aber um unterwegs nicht zu verhungern, passt genĂŒgend rein. Innen habe ich noch ein kleines TĂ€schchen mit Druckknopf eingenĂ€ht, fĂŒr Portemonnaie oder TaschentĂŒcher oder sowas.

Beim Boden innen habe ich Wachstuch verwendet. Falls mal was auslÀuft.

Taschenspieler Rucksack

Was mir nicht ganz so gut gefĂ€llt, sind die offenen NĂ€hten am Boden. Hier habe ich diese erst mal mit SchrĂ€gband versĂ€ubert. Da ich vielleicht noch den Crossbag nĂ€he, will ich mal sehen, ob ich das vielleicht anders hinbekomme – so wie die anderen Taschen mit Wenden durch den Boden…

Bei der nĂ€chsten Variante wĂŒrde ich innen noch ein Band zum AnhĂ€ngen einfĂŒgen – habe ich hier vergessen – und ich wĂŒrde auch noch an der RĂŒckenseite GummibĂ€nder einnĂ€hen. So fliegt die Flasche nicht durch die Gegend, sondern ist selbstverstĂ€ndlich dann hoffentlich ordentlich untergebracht…

 

Schnittmuster:

11 Kommentare

    • madeMOIselle

      Der Stoff ist gut abgelagert und musste endlich mal weg… solange Mademoiselle diese Farben noch akzeptiert 😉
      GrĂŒssle. Birgit

  • Punktemarie

    Das ist ja eine super Farbkombi, gefĂ€llt mir sehr. Wo hast Du denn die farbigen D-Ringe und diese, ja wie nennt man die, Schulterpolster fĂŒr die Gurte her?

    Richtig gut, da ist die kleine Mademoiselle bestimmt stolz 🙂
    Liebe GrĂŒĂŸe, Brigitte

    • madeMOIselle

      Danke Jessica, mit der Paspel wollte ich noch mal einen farblichen Akzent setzen. Leider nicht ganz so sichtbar, wie ich es mir gewĂŒnscht habe. Egal – ich weiß ja das eine dran ist 😉
      GrĂŒssle. Birgit

  • CONTADINA, nicht Contadian *pfff* ich bin wohl mĂŒde

    Was fĂŒr ein wunderbar farbenprĂ€chtiges Exemplar!

    Dein Rucksack schreit ja förmlich nach Sommer, Sonne und Ferien, kein Wunder, dass er der kleinen Mademoiselle gefĂ€llt! 🙂
    Das ist ein ganz besonders hĂŒbscher Stoff und der gelbe RV passt perfekt dazu.

    Ich hatte hier einen echten Knoten im Hirn und bin deshalb bei der Anleitung geblieben, was nicht heißt, dass ich mich nicht trotzdem vertan hĂ€tte
 *g*

    Dich freilich kann ich zu deinem wundervollen Rucksack nur beglĂŒckwĂŒnschen, ganz ganz toll in Szene gesetzt.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Sabine

    • madeMOIselle

      Manchmal ist wirklich der Wurm drin. Meist reicht es, das Zeugs einfach ein paar Tage liegen lassen und spĂ€ter weiter zu machen 😉
      Zudem musst du deinen Rucksack auch ĂŒberhaupt nicht verstecken 🙂
      GrĂŒssle. Birgit

  • Contadian

    Was fĂŒr ein wunderbar farbenprĂ€chtiges Exemplar!

    Dein Rucksack schreit ja förmlich nach Sommer, Sonne und Ferien, kein Wunder, dass er der kleinen Mademoiselle gefĂ€llt! 🙂
    Das ist ein ganz besonders hĂŒbscher Stoff und der gelbe RV passt perfekt dazu.

    Ich hatte hier einen echten Knoten im Hirn und bin deshalb bei der Anleitung geblieben, was nicht heißt, dass ich mich nicht trotzdem vertan hĂ€tte… *g*

    Dich freilich kann ich zu deinem wundervollen Rucksack nur beglĂŒckwĂŒnschen, ganz ganz toll in Szene gesetzt.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.