Mein Parka MAcleo Wind- und Wetterfest

Es wird Herbst und da trägt frau schon mal gern was Wind- und Wetterfestes zum Drüberziehen. Was ist da idealer als ein Parka. Zum Glück brauchte ich mir nichts zusammensuchen, denn Claudia hat einen neuen Schnitt zum Testen rausgegeben.

Hier ist einer meiner beiden Parkas.

Parka MAcleo

Genäht aus einem wirklich gut abgelagerten dünnen Jackenstoff. Gekauft im Outlet bei dem bunten niederländischen Label. Leider habe ich damals nicht so viel gekauft, so dass ich stofftechnisch ein bisschen was dazukaufen musste. Das ist eine Art Jackenwachstuch.

Der Parka mit den vielen Details

Das Schnittmuster hat zwar wirklich viele Schnittteile, aber die machen das Schnittmuster echt passformtechnisch klasse. Zudem lädt es tatsächlich zum mixen ein 😉

Hinten ist sie etwas länger geschnitten und hat einen kleinen Schwalbenschwanz.

Parka MAcleo

Obwohl ich normalerweise nicht so der Kaputzentyp bin, habe ich eine Jacke genäht, die eine hat. Das hat sich im Nachhinein doch bezahlt gemacht. Auf Borkum pfiff der Wind am Hafen doch ganz schön um die Ecke und da war es mit der Kaputze ganz nett. Zusätzlich hat die Kaputze einen kleinen Schirm vorn.

Lang oder kurz – du hast die Wahl

Noch ein Wort zu Länge: Meine Windjacke ist die kurze Version. Die Jacke kann man nämlich auch noch in etwas länger nähen. Die zeige ich euch nächste Woche.

Ich hatte zwar vergessen, den Reissverschluss als 2-Wege zu kaufen, aber auch in der Länge klappt es noch super mit dem Rad fahren.

Parka MAcleo

Nähtipps

Innen habe ich einen dünnen Stepper verwendet. Vom Material also genau so, wie es das Schnittmuster vorgesehen hat. Da konnte ich auch locker meine Größe nähen, die ich auch sonst bei Claudia nähe.

Parke MAcleo

Solltet ihr Softshell nehmen oder einen dicken Wintermantel mit innen und aussen Stepper aus dem Schnittmuster machen wollen, dann vielleicht doch lieber noch mal ausmessen und bestimmt eine (oder zwei?) Nummer größer nähen.

Eine schöne Lösung für die Kaputze ist auch ein Kordeltunnelzug. Dann kann man sie noch mal enger zuziehen.

Wer jetzt denkt, dass er sich an den Parka nicht rantraut. Macht einfach! Es ist wirklich nicht so schwer wie gedacht. Ausserdem hat Claudia zusätzlich zur Anleitung eine tolle youtube-Anleitung gedreht.

Bevor es den Link zum Schnittmuster gibt, geht es noch schnell ab zur Linkparty bei Du für Dich am Donnerstag >>> und sew la la >>>

Schnittmuster

MAcleo von Ki-ba-doo
Du kannst gern mit deinen Freunden teilen...Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar