Kuschlig und oversize für den Winter

Das ist doch mal echtes Winterwetter gewesen. Minus 6 Grad tagsüber – und das über mehrere Tage hinweg – hatten wir schon ewig nicht mehr. Dazu schien die Sonne. Ach herrlich.

Aber jetzt nach dem meteorologischen Frühlingsanfang klettern die Temperaturen langsam wieder nach oben, so dass ich doch noch mal schnell meinen Oversize-Pulli zeigen will. Ganz schlicht.

Oversize-Pulli

Der Schnitt ist aus dem Buch von Claudia, das sie Ende letzten Jahres rausgebracht hat. Da sind so tolle Sachen drin. Und vor allem echt schnell genäht. Wenn man sich nicht andere Dinge überlegt 😉

Das Schnittmuster ist für Jersey ausgelegt. Ich habe hier Wintersweat genommen. Schließlich ist es noch kalt draussen. Die Schnittführung ist vorn leicht nach innen gezogen und mit kleinen Schlitzen versehen. Ursprünglich auch hinten länger als vorn. Aus – üblicherweise – Stoffmangel, habe ich hinten die gleiche Höhe wie vorn genommen. Gefällt mir so auch ganz gut.

Oversize-Pulli

Der Ausschnitt ist etwas tiefer, so dass ich den Pulli wintertauglich mit Bündchen versehen habe. Die sind auch von Claudia. In ihrem Papierschnittmuster-Shop bietet sie da ein paar Farbzusammenstellungen.

Oversize-Pulli

Davon nähe ich mir bestimmt noch ein Frühlingsmodell…

 

Schnittmuster

Du kannst gern mit deinen Freunden teilen...Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

3 + 2 =