verschiedenes

Kleine Täschchen kann man immer gebrauchen

“Alles darf rein” – so lautet der Name des Mäppchens. Und wirklich, solch kleine Täschchen kann man immer gebrauchen. Ob man nun selber Dinge verstaut oder sie als kleines Mitbringsel verschenkt – perfekt für viele Gelegenheiten.

Mäppchen AllesDarfRein

Die kleinen Dinge des Lebens – Nagelack. Das werde ich im Täschchen verstauen.

Mäppchen AllesDarfRein

Ich habe das Mäppchen aus Wachstuch genäht. Das hat einen gewissen Stand und man kann es auch mal abwischen. Von der Höhe passen die kleinen Fläschchen auch gut rein. Als Kontrast habe ich einen farblich Reissverschluss eingenäht.

Ein bisschen faul war ich ja. Ich habe innen kein Futter eingenäht. Wachstuch franst doch nicht, daher habe ich zumindest drauf geachtet, dass die Nähte auch von innen schön sind.

Mäppchen AllesDarfRein
Mäppchen AllesDarfREin

Ich weiß nicht, ob ich irgendwas falsch gemacht habe. In der Anleitung ist das Täschchen eher hochformatig. Meins ist doch eher länglich geworden. Ich mags trotzdem.

Schnittmuster

Freebook Mäppchen AllesDarfRein von Stick & Style

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.