Ich brauche einen Poncho – deluxe

Schon oft ist mir dieses Accessoires – oder ist es ein Kleidungsstück? – über den Netzweg gelaufen. Ich fand´s immer super, war mir aber unsicher, ob das auch was für mich ist.

Doch ich war mutig und habe mich getraut. Hier ist er: mein Poncho deluxe

Poncho deluxe

So ein Teil zum überwerfen. Schnell “genäht” und macht doch was her.

Meine Änderungen

Den Poncho gibt es wahlweise in kurz oder lang. Da ich mir die kurze Version nicht so ganz vorstellen konnte, wie kurz kurz ist, habe ich mich für erst mal für die lange Version entschieden.

Da es seitlich tatsächlich etwas lang ist, habe ich mir einen Faden eingezogen und so die seitliche Länge etwas “hochgezogen”. Alternativ kann man das Seitenteil auch in den Bund reinstecken.

Ich hatte noch ein Stück Stoff übrig. Den habe ich mir einfach um den Hals gelegt. Quasi Poncho mit Schal. Nach Bedarf dann auch gern ohne.

Poncho deluxe

Gedacht ist der Poncho für weich fallende Stoffe. Ich habe hier einen schön soften Jersey verwendet. da rollen sich die Ränder schön ein, so dass ich wirklich nur die Arme dran nähen musste und fertig.

Schnittmuster?

Wer hier ein Schnittmuster sucht, der sucht vergeblich. Zumindest was als herkömmliches Schnittmuster bezeichnet werden kann. Es braucht nur ein großes rechteckiges stück Stoff und zwei Arme.

Näht man die fünf Nähte und betrachtet sich das gute Stück, so sieht es schon irgendwie futuristisch aus. Danie hat sich da echt was einfallen lassen 😉

Poncho deluxe

Ein bisschen rumzuppel – wie Danie so schön erklärt – und schon sitzt der Poncho.

Ich glaube, ich mache mir noch eine kurze Version… Danke für das tolle Freebook Danie 🙂

Heute am Donnerstag geht es rüber zu den Mädels Du für Dich am Donnerstag >>> und sew la la >>>

Schnittmuster

Poncho deluxe als Freebook von Prülla
Du kannst gern mit deinen Freunden teilen...Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

4 Kommentare

    • madeMOIselle says:

      In meinem Fall ist es auf alle Fälle ein Nähprojekt 😉 Aber einen Poncho kann man sicherlich auch stricken 🙂
      Grüssle. Birgit

    • madeMOIselle says:

      Da hast du vollkommen recht. Mein Jersey hat tatsächlich einen leichten Fall. Aber ich will es in der kurzen Variante noch mal aus leichten Strick probieren. Das wird bestimmt noch mal ein bisschen besser.
      Grüssle. Birgit

Schreibe einen Kommentar