Blusen – mit dem kleinen Hingucker

Früher fand ich Blusen irgendwie unpraktisch. Ich war die typische Shirt und Sweater-Trägerin. Aber inwzischen mag ich die eigentlich total gern. Also gab es eine neue.

mix&match Bluse

Das Schnittmuster ist echt super. Es ist nämlich nicht nur eine klassiche Bluse, sie bringt viele Varianten mit. Ich habe mich hier für kurze Länge mit Bubikragen entschieden. Und das Stöffchen hatte ich auch sofort im Sinn. Ich mag meine neue Bluse sehr.

mix&match Bluse

Die Bluse ist natürlich mit Manschetten. Aber darauf hatte ich keine Lust 😉 Kurzerhand hatte ich die passenden cuff me. So wirkt sie nicht ganz so streng sondern eher lässig.

mix&match Bluse

Natürlich kann man die Bluse auch drüber tragen. Dann sieht man schön die seitlichen Rundungen.

mix&match Bluse

Optional kann man auch Taillen-Abnäher nähen. Habe ich hier aber nicht gemacht. Die Baumwoll-Popeline fällt ja nicht ganz so fluffig. Und damit es noch bequem bleibt, habe ich sie einfach weggelassen. Und damit es noch lässiger wird, bleibt einfach der obere Knopf offen.

mix&match Bluse

Ich habe mir noch eine ganz andere Versionen genäht. Die zeige ich demnächst.

Linkparty sew la la

Schnittmuster

mix&match Bluse von Ki-ba-doo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts

nach oben