sew along,  Tops, Blusen & Shirts

Statt Kleid mal eben ein Shirt genäht

Ach das war wieder so eine Aktion, bei der ich doch spontan mitmachen wollte. Und vor allem damit auch Stoffabbau betreiben. Julia von Lillesol&Pelle hatte da so einen Plan.

Und so landete ein neues Shirt in meinem Schrank. Besonders effektvoll ist die tolle Kragenlösung.

Miaflora als Shirt

Die #lillesolschnittzeljagd auf Insta sagt, die nächsten 6 Wochen werden jeweils 6 vorgegeben Schnitte genäht. Natürlich nur wer will. Aber so kommt man auch mal dazu, andere Schnittmuster auszuprobieren.

Aus Kleid wird Shirt

Das erste Schnittmuster war ein Kleid. Hätte ich sicherlich auch ausprobiert, da es mir mit dem Gürtelchen gut gefallen hat, aber es war nicht mehr genügend Stoff da 😉

Sogar bei den Ärmelbünchen musste ich schon tricksen. Da habe ich jetzt einfach extra lange Bündchen genäht. Und die gefallen mir echt gut.

Styling-Ideen fürs Shirt

Da ich mir vorgenommen habe, Schnitte nicht nur für eine einmalige Kombi zu nähen, sondern idealerweise auch zu vielem anderen kombinierbar sein sollte, habe ich noch andere Möglichkeiten ausprobiert.

Oben mit weißer Hose wirkt es recht frühsommerlich und leicht.

Mit meiner hüftigen Stoffhose, kann ich locker damit im Büro auftauchen.

Miaflora als Shirt - Businessoutfit

In der Freizeit bin ich dann doch eher lässiger unterwegs. Also einfach eine Lederjacke drüber, Jeans an und schon ist frau angezogen.

Miaflora als Bluse mit Lederjacke

Ach ich finde es einfach toll, wenn Klamotten so wandelbar sind 🙂

Schnittmuster:

Kleid/Shirt No44 von Lillesol&Pelle

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.