Tunika oder Minikleid? Wer´s tragen kann…

Beim Probenähen für das Oversize-Shirt habe ich mal so ganz leichtes Baumwollleinen verwendet. Also nicht wie im Schnitt vorgeschlagen Viskose verwendet. Ich hatte Lust auf ein schnelles Nähergebnis 😉

Hier kommt mein (B-)oho-Modell…

Oversize Tunika

Ganz schlicht in hellblau mit feinen weißen Streifen.  Eigentlich ohne Gürtel, finde ich es für mich mit Gürtel besser.

Oversize Tunika

Die Länge ist hier die Tunika-Version. Wer jung mutig ist, der trägt sie so. Ich werde wohl eine Leggins drunter tragen. Oder mit weißer Hose kann ich es mir auch schön sommerlich vorstellen.

Um es nicht ganz schlicht zu lassen, habe ich ein paar Quasten dran gemacht. Die sozialen Medien haben darüber berichtet und ich Lemming brauchte die Dinger dann auch ganz dringend 😉 Passend zu den Quasten habe ich noch Kordel gekauft. Und irgendwie sollte alles zum Kleid gehören… 🙂

Oversize Tunika

Mir gefällt´s. Jetzt muss es nur noch wärmer werden.

Und dann entferne ich vielleicht auch die Haltefäden der Quasten 😉

 

Schnittmuster:

Du kannst gern mit deinen Freunden teilen...Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

78 − 69 =