Endlich was zum drüberziehen – ein neuer Cardigan

12 colours of handmade fashion Da ich ja etwas im Verzug war (siehe hier) kommt auch gleich meine Lila-Variante der August-Challenge von Selmin. Bei mir gibt es kein klassisches Lila. Ich würde es als Plaume bezeichnen. Oder was meint ihr?

Da die Regeln auch beinhalten, dass schon gezeigte Kleidungsstücke auch gelten, bin ich fein raus. Denn falls mein neuer Cardigan nicht als Plaume durchgeht, ist im alten Rock ist “Beere” auf jeden Fall drin. Wer es ganz modisch mag, sagt dazu auch “Pantone-Trend `Tawny Port`” – eine Art von Bordeaux.

Shirt, Rock und Cardigan

hier geht es weiter →

Kellerfalten-Rock ist genau mein Ding

12 letters of handmade fashionK_atha hat gesagt: Im September gilt das K!

Und so hatte ich einen Grund, mal wieder eine Zeitschrift zu kaufen. Nicht, dass ich nicht genügend Schnittmuster hätte, aber manchmal braucht frau was zum blättern 😉 Ich stand ja schon mal kurz vor dem Kauf. Ich hatte beim durhblättern so einen tollen Rock gesehen. So einen, von denen ich schon einige habe rumlaufen sehen. Und ich wollte auch gern so einen! Zum Glück habe ich keinen passenden zum kaufen gefunden. Im Netz findet man ja so einige Anleitung, aber zusammenbasteln… Also schwupps in den Einkaufswagen und passend zur Handmade-Aktion hier mein Math-Teacher. Ähhhm Kellerfalten-Rock!

Kellerfalten-Rock

hier geht es weiter →

Drei Falten in der Damen-Bluse

12 letters of handmade fashionDas kann doch nicht wahr sein. Das hatte ich doch ganz anders im Kopf. Da muss ich wohl beim nächsten mal genauer hinsehen. Denn: D ist der aktuelle Juli-Buchstabe – gezogen von Rapantinchen! Und ich dachte die ganze Zeit, dass es das B ist…. Ich hätte da nämlich eine bunte Blumen-Bluse. Nun ist es “nur” eine Damen-Bluse 🙂 Dafür mit drei Falten 😉

Kleid Ameland

hier geht es weiter →