Mit dem Lieblings-Hoodie in den Winter

Und? Um welches Schnittmuster handelt es sich?

😉

MAelice

Na klar. Von MAelice brauchte ich noch welche. Denn wenn mir was gut gefällt, dann kann ich davon schon mal mehr nähen. Die anderen sind ja hier zu sehen >>>

Bei diesem Modell habe ich Wintersweat genommen. In rosa mit Glitzer und schön warm. Ich habe jetzt auch das erste Modell mit entsprechenden ursprünglich vorgesehenen Bündchen. Die anderen waren ja nur gesäumt. Diese hier sind leicht gestreift. Mit viel rosa Anteil 😉

MAelice

 

MAelice

Und weil ich es bei dem Schlichten nicht lassen wollte, habe ich es mit Kuschelkragenbesatz versucht. Der Stoff ist echt klasse. Das ist so eine Art Bouclé. Das heißt, die Oberfläche ist unregelmäßig. Dazu sind noch kleine Minifäden eingewebt. Ich sags euch, das Nähumfeld sah herrlich winterlich aus 😉 Zugeschnitten hatte ich ca. 10cm. Diese sind nur mit der Ovi versäubert und dann an die Kapuze genäht.

MAelice

MAelice

 

Nähtip an mich:

Die Ösen sollten je nach Breite des Besatzes nach unten versetzt werden. Aber nicht so weit, dass der innere Beleg nicht festgenäht werden kann…

 

Und! Heute ist Donnerstag. Da kann ich wieder bei RUMS 47/17 mitmachen. Yeah!

 

 

Schnittmuster:

Du kannst gern mit deinen Freunden teilen...Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

2 Kommentare

  1. Heike says:

    ich weiß es ich weiß es….. du Suchti….mit dem kuscheligen Krangebeleg so schön. Den könnte ich Dir glatt mopsen ♥ Liebe Grüße Heike

Schreibe einen Kommentar

− 2 = 2