Drei Falten in der Damen-Bluse

12 letters of handmade fashionDas kann doch nicht wahr sein. Das hatte ich doch ganz anders im Kopf. Da muss ich wohl beim nächsten mal genauer hinsehen. Denn: D ist der aktuelle Juli-Buchstabe – gezogen von Rapantinchen! Und ich dachte die ganze Zeit, dass es das B ist…. Ich hätte da nämlich eine bunte Blumen-Bluse. Nun ist es “nur” eine Damen-Bluse 🙂 Dafür mit drei Falten 😉

Kleid Ameland

hier geht es weiter →

Ich habe den Bogen raus…

12 letters of handmade fashionDie Hälfte ist rum. Die 12 Letters of handmade fashion-Aktion geht in die sechste Runde. Aktuelle Gastgeberin ist Emma. Oder besser bekannt unter Frühstück bei Emma. Sie mischte ordentlich die Buchstaben und zog ein B. Zu B fiel mir eine Menge ein: blau, braun, beige, Bluse, Beutel, Bag, Blazer,…

Entschieden habe ich mich – passend für Emma – für die Bogentasche. Ich habe davon ja schon eine. Damals aus der Aktion von Emma bei der wir die Farbenmix-Taschenspieler runter genäht haben. Die war ja recht schlicht. Da ich sie vom Format super für mich finde, musste eine bunte doch noch her.

Und hier ist sie:

Bogentasche
hier geht es weiter →

sew along III – Reisetasche

Den Zusatz XXL hat sie sich wahrlich verdient. Damit kann man schon mal ein paar Tage verreisen. Für mich ist das keine Reisetasche. Ich mag es da lieber stabil von außen. Klappt dann besser mit dem drauf setzen, wenn das eine oder andere Teil doch noch auf jeden Fall mit soll 😉

Aber: Ich brauche mal eine neue Sporttasche. Meine jetzige ist länglich und beim Kauf damals fand ich das praktisch. Hat sich aber nicht als solches erwiesen. Mit dem “langen Ding” muss man an der Türen und Durchgängen schon mal aufpassen. Hier also meine neue:

Reisetasche

hier geht es weiter →